28. Nov. 2013

Vorläufiger Kalender der NZ Offshore Meisterschaft

Während in Europa, USA und dem Mittleren Osten die Saison allmählich dem Ende zu geht, bereiten sich die Teams in DownUnder bereits auf ihre neue Saison vor. So veröffentlichten die Neuseeländer jetzt den vorläufigen Kalender für ihre Offshore Meisterschaft. Mit einem etwas verkürztem Programm, dafür aber einem neuen Format mit jeweils zwei Rennen pro Veranstaltung, beginnt auch die Saison 2014 in Neuseeland wieder wie gehabt Ende Januar in Taupo. Es folgen im Februar die Rennen und Whitianga und Beachlands, das wieder auf den Kalender zurückkehrte. Dafür fehlt in diesem Jahr ein Rennen in Wellington. Die Gemeinde hat ihr Augenmerk auf andere Veranstaltungen gelegt und es fehlen daher Sponsorgelder, um das Rennen durchführbar zu machen. Nach der Runde in Paihia Anfang März geht es für rund vier Wochen in eine kurze Pause. Anfang und Mitte April folgen dann die beiden finalen Runden in Auckland und Napier.